Mountainbike-Strecken in der Aude

Wenn es eine Aktivität gibt, für die die Regionen Corbières und Minervois besonders gut geeignet sind, dann ist es sicherlich das Radfahren. Zwischen den Weinbergen und Seen, den malerischen Dörfern der Aude und den Katharerburgen werden Ihre Routen unweigerlich reich an Begegnungen und Überraschungen sein. Und wenn Sie nicht mit Mountainbikes ausgestattet sind, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Ihnen verschiedene Fahrradverleiher in der Region den Tag retten können! Hier sind einige Ideen für Fahrradtouren, die der größten Anzahl von Menschen während Ihres Campingurlaubs in der Aude zugänglich sind.

Schöne Fahrradtouren nur wenige Runden vom Campingplatz entfernt.

In der Nähe des Campingplatzes erwarten Sie herrliche Mountainbiketouren durch den Pinienwald und das Buschland, um die Landschaft der Lezignaner in Ihrem eigenen Tempo zu entdecken. Sie können an der Voie Verte teilnehmen, der Route, die über 400 km entlang des Canal du Midi verläuft, um Narbonne zu erreichen, das nur eine Stunde mit dem Fahrrad vom Campingplatz entfernt ist. Von dort aus geht es weiter entlang des Canal de la Robine, der als Verbindung zwischen der Aude und dem Mittelmeer dient. Die hundert Jahre alten Platanen ermöglichen es Ihnen, bei heißem Wetter von schattigen Plätzen zu profitieren. Von Lézignan-Corbières aus erreichen Sie Carcassonne mit dem Fahrrad in zwei Stunden die berühmte mittelalterliche Stadt. Vom Place Carnot bis zu den Ufern der Aude und den Stadtwanderwegen des Canal du Midi können Sie die Schätze dieser Stadt voller Legenden erkunden. Wenn Sie ein Abenteurer sind, können Sie den Canal du Midi über mehrere Tage radeln, indem Sie auf unserem Campingplatz anhalten, der ideal zwischen Narbonne und Carcassonne liegt. Dann haben Sie genügend Zeit, Béziers, Agde und die herrliche Stadt Sète während Ihrer Aufenthalte kennenzulernen.

Die Stadt Homps, nur wenige Kilometer vom Campingplatz entfernt, ist auch angenehm mit dem Fahrrad zu durchqueren und der Lac de Jouarres kann sich als der ideale Ort für ein Picknick oder eine Wasseraktivität erweisen. Von dort aus erreichen Sie die umliegenden Dörfer über die Straße nach Tourouzelle (D65). Sie überqueren Castelnau d'Aude und Escales entlang der Aude und der Weinberge. Warum nicht eine Pause einlegen und die Weine der Region genießen?

Das Massif de la Clape à Gruissan ist sicherlich einen Besuch wert. Mehr als 6 110 km Strecken für alle Niveaus warten auf Sie. Für einen Familienspaziergang empfiehlt sich die Route des Salins (16 km), die die Möglichkeit bietet, einen Moment der Entspannung und des Schwimmens am Strand zu verbringen. Die Île Saint-Martin ist auch eine leicht zugängliche Route (10 km) und verspricht Ihnen die Entdeckung einer vielfältigen Fauna und Flora. Wenn Sie ein erfahrener Mountainbiker sind, werden Sie sicherlich von der Besteigung des Plateaus verführt, einer schwierigen und längeren Überfahrt (30 km), die von einem beeindruckenden Panorama belohnt wird, wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben.

In Quintillan gelegen, verfügt La Ronde im Herzen der Region Corbières über mehr als 212 km Radwege, so dass Sie die Möglichkeit haben, die wilden Landschaften der Corbières in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Zögern Sie nicht, auch hier anzuhalten, um die kleinen Dörfer der Region zu besuchen und der lokalen Küche nachzugeben.

Viele andere Routen können mit dem Fahrrad in der Aude und entweder auf unserem Campingplatz oder in einem der vielen Clubs und Verleihgeschäfte in der Region (beginnend mit denen in Lézignan-Corbières) genutzt werden. Sie werden immer eine leidenschaftliche Person finden, die mit Ihnen Routen teilt, die Ihrem Profil entsprechen.

 
Ich buche
 Buchen
Ankunft
Abreise